ZEHN JAHRE KULTURLOGE IN GIESSEN Teilhabe an Kultur ermöglichen


Kreativität und Engagement der KULTURLOGEN


Stadt Marburg - Aktion der Projektgruppe „Familie und Armut“ des Bündnisses für Familie


Detlef Muthmann Unterstützer der Kulturloge Wuppertal starb im Dezember


Aktionstag zur Bekämpfung der Armut


Die ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der Kulturlogen haben in der Corona-Krise den Kontakt zu den finanziell benachteiligten Familien, also den Kulturgästen, aufrechterhalten.


Die Miglieder des Bundesverbandes wählen auf der virtueller Mitgliederversammlung im September 2020 das gesamte Präsidium. Wieder gewählt wurde Präsidentin Hilde Rektorschek, Vizepräsident Dr. Michael Hruby, Vizepräsidentin Dr. Malin Hager und Vizepräsidentin Finanzen Maria Helmis


Menschen mit geringem Einkommen und einer Beeinträchtigung sind herzlich Willkommen als KULTURGÄSTE


Kulturloge auch in Haus Marteau – Musikliebhaber aus der Region mit geringem Einkommen können kostenlos Konzerte in der Künstlervilla erleben


KulturlogeHanau aktiv nach CORONA


Einige soziale Organisationen, wie die Lebenshilfe oder die Kulturloge sind mittlerweile über ihre Wiege Marburg hinaus in ganz Deutschland verbreitet.


Eva Döhla - Herzlichen Glückwunsch zur Amtseinführung als Oberbürgermeistern von Hof


Unternehmungslustige Kulturgäste erleben eine Stadtführung


Diskussion mit Oberbürgermeister Dr. Spies und Landrätin Kirsten Fründt u.a.


KULTURLOGE -ein erfolgreiches Konzept wird 10 Jahre


Die LOGE ist der beste Platz u.a. im Theater, Oper-Kulturgäste können sich wohlfühlen.


10 Jahre Kulturloge - wie es begann


Die Bedeutung der Kulturloge - seit Januar unter dem Dach des BRK Dachau


Besonders beeindruckt zeigte sich der Oberkirchenrat von der Kulturloge. "Menschen brauchen so etwas. Dass die Diakonie sozial Benachteiligten den Besuch von Kulturveranstaltungen ermöglicht, finde ich großartig"


Die Kulturloge gibt mir und anderen Menschen in ähnlicher Lage Lebensqualität zurück.


Am liebsten besucht der Kulturgast die kleinen, gemütlichen Konzertsäle.


Kultur ist ein Motor der Gesellschaft


Famielenbildungsstätte bietet für die Kulturgäste Kurse an


Die Kanzlerin Dr. Angela Merkel lobt die Kulturloge Dresden


EINLADEN statt AUSGRENZEN


Finanzminister Dr. Thomas Schäfer stellt als Aufsichtsratsvorsitzender von LOTTO Hessen gemeinsam mit Hilde Rektorschek, der Gründerin der Kulturlogen, die Unterstützungsmaßnahmen vor.


Dank des Sponsoring von LOTTO Hessen können sich die hessischen Kulturgäste über ein "Rundumpaket" freuen.


Die Kulturlogen-Bewegung startet in Marburg


BC für sein Engagement ausgezeichnet


Kirn: Mitglieder der Kulturloge blicken zufrieden auf das vergangene Jahr zurück


Das Hessisches Landestheater und die Kulturloge Marburg ermöglichen den Kulturlogen- Kindern, dass sie Erfahrungen mit dem Theater machen können. Das Theaterpatenprojekt ist seit Jahren sehr erfolgreich!


Ein Dankeschön malten die Kindern des Vereins Frauen helfen Frauen e.V. für die Kulturloge Marburg.


„So habe ich mein Leben nicht geplant.“


Kommentar Hilde Rektorschek


WOLFSBURGER KURIER KuLturloge Wolfsburg feiert ihr fünfjähriges Bestehen




Süddeutsche Zeitung


Hilde Rektorschek erhielt die Auszeichnung von Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer


"KULTUR FÜR ALLE ! Die Idee der KULTURLOGE erobert ganz Deutschland. RESPEKT!"


Fünf Jahre Kulturloge Wolfsburg


Der Bundesverband Deutsche Kulturloge e.V. beteiligt sich !


„Einladen statt ausgrenzen, und wer dabei sein möchte, soll nicht drum betteln müssen“.



das Magazin der Bertelsmann Stiftung widmet sich u.a. dem Thema: Wie die Vereine der Zukunft aussehen! „Weg vom verstaubten Image mit Nachwuchssorgen, hin zu einer Freiwilligen-Organisation, die auf gesellschaftliche Probleme reagiert und Menschen begeistert.“


Gründung der Kulturloge Hanau


"Wir sollten Menschen nicht ausgrenzen "


Woodstock im Moor


Der Hanauer Oberbürgermeister und Kulturdezernent Claus Kaminsky lobt die Arbeit der KULTURLOGEN als „behutsam, würdevoll und nachhaltig".


Plätze frei? Sei dabei!


Stadtverordnetenvorsteherin, Beate Funck und Fachbereichsleiter Kultur, Martin Hoppe bringen die Kulturloge nach Hanau


Lahn/Dill ändert seinen Namen


Jochen Vogel fragt nach Karten für Flüchtlinge


JHV Kulturloge Dachauer Land


Kultur nicht nur für dicke Geldbörsen


Publik-Forum, Heft 7/2014


SPD Vorstandsmitglied Thorsten Schäfer-Gümbel im Gespräch über Teilhabe, Armut und Kultur


Kulturloge Gießen erhält Spende


Tafel-Geschichten, die prägen


VERANSTALTER sind Ideengeber



5 Jahre Kulturloge in Deutschland


Mutmachen und Mitmachen


Weser-Kurier berichtete über die Kulturloge Mittelweser in Nienburg


Ministerpräsident Erwin Sellering begeistert sich für die Kulturloge


Abschlussarbeit von Studentinnen und Studenten "Textwerkstatt"


Freie Kunstkost und Kulturlogis - Modelle


Politik und Kultur 12 Millionen Menschen an der Armutsgrenze


2 Fragen an die Finalistin Hilde Rektorschek


Gesine Schwan hält die Laudatio


Die Idee entstand an der Marburger Tafel